HFM018: SAP HANA Berechtigung im Kontext


In dieser Ausgabe von HANA.fm geht es abermals um SAP HANA Berechtigung. Dieses Mal im Kontext einer Systemlandschaft und des Einsatzes untereinander.

SAP HANA Berechtigung ist konsequent ein Dauerbrenner und Nischenthema zugleich. Meistens bleibt es tatsächlich auch mit dem Umstieg auf SAP HANA völlig unbekümmert, weil es teilweise auch nicht relevant ist. Daher gehe ich in dieser Episode noch einmal im Kontext auf die SAP HANA Berechtigung ein und erläutere ab wann ein Berechtigungskonzept für die SAP HANA relevant wird.

Anbei eine Liste der angesprochenen Themen in dieser Episode

  • Mein Blog-Beitrag zum Thema SAP HANA Berechtigung
  • SAP HANA und SAP Applikation
    • SAP HANA als Datenbank (technische Migration)
    • SAP HANA als Entwicklungsplattform
    • SAP HANA als Anwendungsplattform
  • SAP HANA Studio Tools

Feedback, Anregungen und Hinweise nehme ich gerne entgegen und können am einfachsten hier unten über die Kommentare eingestellt werden.

 

Es werden mehrere Quellen in dieser Episode genannt, unter anderem

SAP HANA Berechtigungen (Blog-Beitrag Marcel Scherbinek) (http://blog.scherbinek.de/2015/11/sap-hana-berechtigungen/)

How to Define Standard Roles for SAP HANA Systems (von Richard Bremer) (https://archive.sap.com/documents/docs/DOC-53974)

DBMS Users in SAP NetWeaver AS ABAP 7.40 (https://blogs.sap.com/2014/10/21/dbms-users-in-sap-netweaver-as-abap-740/)

SAP HANA Security – An Overview (Whitepaper) (https://archive.sap.com/documents/docs/DOC-62943)

Desweiteren empfehle ich das folgende Buch „Berechtigungen in SAP BW, HANA und BW4/HANA“ (Link) von Kretner und Kanngießer.


One Comments

  • adi

    Oktober 2, 2017

    Excellent! Der HInweis auf den Blog und die Links ist sehr wichtig, weil man nach dem Überblick in Arbeiten kommen kann. Besten Dank!

    Reply

Kommentar verfassen